Sex auf dem Parkplatz und im Auto – Parkplatzsex

Es gibt tolle Sexabenteuer, die man perfekt ausleben kann, dazu kann man auch den Sex im Auto zählen. Besonders prickelnd ist hierbei, das Gefühl erwischt zu werden, was jederzeit passieren kann. Daher sollte der Platz, wo das Auto stehen soll, sehr gut ausgewählt werden. Ein überfüllter Parkplatz vor einem Supermarkt ist wohl die schlechteste Idee, die man haben kann. Ein sorgfältig ausgewählter Platz heißt natürlich nicht, auf das prickelnde Gefühl verzichten zu müssen. Es ist allerdings jedem klar, dass das Auto sicher geparkt und gesichert sein muss, damit sich der Wagen nicht selbstständig macht, denn dann hat man nicht mehr viel von der Lust.

Heiße Tipps beachten

Da nicht jeder sehr gelenkig ist, empfiehlt es sich erst zu testen, wie man am besten die richtige Stellung findet. Da bietet sich der Rücksitz oder auch der Kofferraum an, denn hier kann man es sich so herrlich kuschelig machen. Direkt am Steuer ist es allerdings nicht empfehlenswert, denn schnell ist etwas verstellt, was nicht gut ist, denn wenn man erwischt wird, sollte man sich schnell verkrümeln können.
Orte wie zum Beispiel an einem See oder in einem Waldstück bergen wenig Gefahren erwischt zu werden, doch ausschließen kann man das nirgendwo. Im Dunkeln kann man unter Umständen auch einen Parkplatz benutzen, doch hier sollte besser keine Laterne stehen. Die Waschanlage ist nicht so günstig, da die Zeit extrem begrenzt ist und man nicht in der größten Lust aufhören möchte.

In jedem Auto

Die Automarke spielt keine Rolle, doch man muss sich entsprechend der verschiedenen Größen lediglich Gedanken machen, wie man die Räumlichkeiten bestmöglich ausnutzen kann. So hat man beispielsweise in einem kleinen Smart sehr wenig Platz, das ist für kräftige Menschen doch recht unangenehm. Außerdem sollte man etwas gelenkig sein. Bei einer Limousine sieht das ganz anders aus, hier ist sehr viel Platz vorhanden und es sind mehr Stellungen möglich. In einem Standard Kleinwagen kommt es darauf an, ob die Sitze sich umklappen lassen und wie geräumig der Kofferraum ist.

Die besten Stellungen

Bei den Stellungen sind die Möglichkeiten doch recht vielfältig und da bietet sich unter anderem der Reitersitz an, denn hier braucht man am wenigsten Platz. Bei der Reiterstellung setzt sich die Frau auf den Schoß des Mannes und schon kann es zur Sache gehen. Ein Blowjob funktioniert in jedem Wagen, doch in einem Kleinwagen ist dieser ideal. Die Löffelchen Position eignet sich für eine Nummer im Kofferraum oder auf der Rückbank. Auf der Motorhaube sollten sich nur geübte versuchen, hier ist es empfehlenswert, wenn sie auf der Haube sitzt und er davor steht. Doch das Auto sollte stabil genug sein, damit keine Dellen entstehen, die im Eifer passieren können. Wer gerne seine Lust herausschreit, der sollte bei dieser Nummer auf jeden Fall ein stilles und abgelegenes Örtchen aufsuchen.

Auf keinen Fall

Wie bei allem, sollte auch beim Sex im Auto auf Sicherheit geachtet werden, so ist Sex während der Fahrt ein absolutes No -Go, denn selbst wenn man selbst ein hervorragender Autofahrer ist, so muss man den Verkehr dennoch stets konzentriert im Auge behalten. Unbedingt darauf achten, dass die Handbremse sich nicht aus Versehen lösen kann. Ebenso tabu ist es in der Nähe von Kindern Sex im Auto zu praktizieren, das kann unter Umständen sehr teuer werden, wenn man erwischt wird.

Diese Girls treiben sich grade auf einem Parkplatz rum.


Gratis anmelden um mitzumachen und die Girls zu treffen

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.