Vanessa Lane hat eine neue Homepage

Vanessa Lane hat es endlich geschafft. Ihre neue Homepage ist relaunched. Man muss wirklich sagen das die mal richtig geil geworden ist. Kein Wunder, das Girl ist an und für sich schon einfach Spitze. Schade das es solche heissen Pornostars nicht auch in dem vergammelten Deutschland gibt. Nun was solls… vergnügen und begnügen wir uns mit Vanessa Lane. Vanessa wuchs zusammen mit ihren 4 Brüdern in New York auf. Ihr Familie war sehr konservativ und relegiös. Die bevorzugte Musikrichtung bei ihr zu Hause war Country Musik. Das hat wohl dazu beigetragen die Fesseln der konservativen Erziehung gegen die Freizügigkeit der Pornoindustri zu tauschen. Mit 18 Jahren fing sie als Erotik Tänzerin an und dann ging alles schon sehr schnell. Sie hält sich mit Yoga und Pilates fit. Daher kommt auch ihre so viel gerühmte Flexibilität. Folgende Awards hat sie bisher bekommen, bzw. war dafür Nominiert

# 2006 AVN Award nominee – Best All-Girl Sex Scene
# 2006 AVN Award nominee – Best New Starlet
# 2006 AVN Award nominee – Best Group Sex Scene, Video – Lexie & Monique Love Rocco[4]
# 2006 F.A.M.E. Award nominee – Favorite Oral Starlets[5]
# 2007 F.A.M.E. Award nominee – Favorite Oral Starlet[6]
# 2007 F.A.M.E. Award nominee – Favorite Ass[6]
# 2008 F.A.M.E. Award nominee – Favorite Oral Starlet[7]
# 2008 AVN Award nominee – Best Anal Sex Scene

Man sieht daran besonders ihre Vorliebe für den Analsex.

 

Vanessa Lane Vanessa Lane Vanessa Lane
Vanessa Lane Vanessa Lane Vanessa Lane
Vanessa Lane Vanessa Lane Vanessa Lane
Vanessa Lane Vanessa Lane Vanessa Lane
Vanessa Lane Vanessa Lane Vanessa Lane
Vanessa Lane
————————————————— 

 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.